360 Touren

360 Touren

Vorteile von 3D Matterport - Virtuelle Touren

Technologie spielt sowohl für Käufer als auch für Verkäufer eine große Rolle auf dem Immobilienmarkt. Die richtige Technologie kann dazu beitragen, eine Immobilie so zu präsentieren, dass die Zeit auf dem Markt verkürzt, ein breiteres Publikum erreicht und zu einem hohen Preis verkauft wird. Die virtuelle Tour verbessert nicht nur das angezeigte Objekt, sondern ist auch ein Spielveränderer für die Darstellung eines Hauses.

3D Matterport erstellt ein 3D-Modell der Immobilie, das im Wesentlichen das gesamte Haus in einem dreidimensionalen Maßstab darstellen kann. Sobald der Scan der Immobilie abgeschlossen ist, wird er auf unsere Website hochgeladen, sodass potenzielle Käufer Ihre Immobilie von ihrem eigenen Computer aus durchlaufen können. Käufer können Ihre Immobilie bequem von zu Hause aus anzeigen.

3D Matterport hat spezielle Aspekte, die es zu einer eigenen Klassifizierung machen.

Puppenhaus

Mit der Dollhouse-Funktion kann die Eigenschaft als 3D-Bild angezeigt werden. Betrachter können das Bild verschieben, um alle Aspekte des Hauses zu sehen. Jede Ebene kann einzeln oder als vollständige Einheit angezeigt werden. Der Betrachter kann bestimmte Bereiche vergrößern, um wirklich in das Haus einzutauchen und ein Gefühl für das Layout zu bekommen.

Video-Komplettlösung

Es besteht die Möglichkeit, einen Rundgang durch das Haus zu machen, als würde der Käufer physisch durch das Haus gehen, indem er einfach das Spiel drückt. Das Tolle an dieser Funktion ist, dass sie nicht nur durch jeden Raum geht, sondern den Raum auch aus verschiedenen Perspektiven und Blickwinkeln betrachtet und dem Käufer alle Aspekte des Bereichs zeigt.

360-Grad-Ansichten

3D Matterport bietet die Möglichkeit, jeden Raum mithilfe der 360-Grad-Ansichtsoption separat anzuzeigen. Der Käufer kann das Programm manipulieren, um alles in einem Raum zu sehen. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, jede Ecke eines Raumes zu erkunden, als ob sie darin stehen würden.

Das Beste an 3D Matterport ist, dass Sie als Anbieter im Wesentlichen ein permanentes „Open House“ für potenzielle Käufer haben. Sobald der erste Scan abgeschlossen ist, können potenzielle Käufer Ihr Haus in dreidimensionaler Form anzeigen. Auf diese Weise können Sie als Verkäufer 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche ein „virtuelles“ Tag der offenen Tür veranstalten, ohne dass Zeitverschwender Ihre Immobilie besuchen müssen. Dies eliminiert nicht nur die Gefahr von Zeitverschwendung, sondern spart auch Zeit, erweitert das Publikum und führt zu einem schnelleren Verkauf!